Technologien-Mix in Perfektion –
nur eine unserer Stärken

Mit über 160 CNC-Bearbeitungsmaschinen fertigen wir vornehmlich mittlere Serien bis hin zu vollautomatisierten Großserien mit Tagesmengen von mehr als 25.000 Stück.

Unsere besonderen Stärken sind komplexe Dreh-, Bohr- und Fräsbearbeitungen metallischer Werkstoffe mit engen Toleranzen, bis in den Bereich IT6. Typischerweise fertigen wir unsere Bauteile in mehreren Wertschöpfungsstufen mit zugehöriger Entgratung (u. a. ECM).

Um unseren Kunden einbaufertige Komponenten anbieten zu können, haben wir uns vor über 10 Jahren auf die Vor- und Endmontage mittelkomplexer Baugruppeneinheiten spezialisiert. Die zugehörigen Prozesse werden durch unsere Handhabungs- und Automationsabteilung realisiert.

Da die Sauberkeit unserer Produkte immer größere Bedeutung bei unseren Kunden einnimmt, haben wir uns zudem auf die Einhaltung und Bestimmung strenger Restschmutzvorgaben konzentriert. So verfügen wir u. a. über modernste Waschtechnologie (auch mit Hochdruck) und über entsprechende Anlagen zur Ermittlung von Restschmutzanteilen.

Unsere Technologien im Einsatz für Ihre Produkte

Drehen & Fräsen

Werkstoffe:
  • Automatenstähle, Einsatzstähle, Vergütungsstähle, Edelstähle, Leichtmetall-Legierungen, Sinterwerkstoffe

Vormaterialien:
  • Stangenmaterial, Sägeabschnitte, Umformteile und Urformteile, Profilmaterialien, vorvergütete Stähle bis 42 HRC

Geometrien:
  • Drehen von Durchmesser 6 mm bis 200 mm (vertikal und horizontal), Spitzenlängen bis ca. 200 mm
  • CNC-Drehmaschinen von Einspindel- bis Mehrspindeltechnologie
  • Fräsen kubischer Bauteile bis ca. 200mm x 200 x 200 mm
  • CNC-Fräsmaschinen mit 3 - 5 Achsen

Genauigkeiten:
  • IT6 für Längenabmaße und Durchmesser
  • Form- und Lagetoleranzen bis zu 10µm
  • Form- und Drehteile teilweise bis 5µm

Stückgewichte:
  • 2g – 12,0 kg

















Tieflochbohren

Werkstoffe:
  • Automatenstähle, Vergütungsstähle, Leichtmetalle

Geometrien:
  • Spanndurchmesser 10 – 30 mm
  • Bohrungsdurchmesser 3 – 10 mm
  • Bohrungstiefe bis 350 mm

Genauigkeiten:
  • Rundlaufgenauigkeiten von 0,05 – 0,1 mm/100 mm Länge




Schleifen

Schleifverfahren:
  • Rund-, Excenter-, Polygon- und Profilschleifen

Geometrien:
  • Durchmesser bis max. 200 mm
  • Länge bis max. 500 mm

Genauigkeiten:
  • Durchmesser IT5
  • RZ-Wert bis 2 µm



Entgraten

Verfahren:
  • Elektrochemisches Entgraten (ECM)
  • Puls-ECM
  • Hochdruckentgraten (HD)
  • Trowalisieren
  • Thermisches Entgraten (TEM)
  • Im Fertigungsprozess integriert: Bürsten, Hochdruckspülen

Reinigen

Verfahren:
  • Wässrige Tauchbad-Anlagen mit mehrstufigen Ultraschall- und Flutwaschen
  • Wässrige Kammer-Waschanlagen mit Ultraschallwaschen und Druckfluten
  • Hochdruck-Waschanlagen (bis 700 bar)

Sauberkeitsanforderung:
  • Partikelgröße: ≤ 200µm
  • Restschmutz ≤ 0,5 mg / Teil
  • Hochdruck-Waschanlagen (bis 700 bar)

Auf unserer Anlage zur Restschmutz-Analyse erfolgt die Bewertung der technischen Sauberkeit durch Partikel-größe (Bilderkennung) und Partikelgewicht (Auswiegen), in Anlehnung an die Norm VDA19.











Montage

Wir können Ihnen Leistungen in der Vor- und Endmontage anbieten und sind bereit, mit ihnen zusammen neue, individuelle Lösungen für ihre Systeme zu entwickeln:
  • Prozesssichere Verkettung der Montageschritte
  • Verschrauben inkl. Sicherung durch Kleben, z.B. Axialschräg- nadellager für den Maschinen- und Anlagenbau
  • Montage von Axiallager mit automatisierter Axialspielprüfung für die Automobilindustrie
  • Kraft–Weg-überwachtes Einpressen von z. B. Lagerbuchsen
  • autom. Befetten mit Dosieranlagen

Zusätzlich verfügen wir über Erfahrungen in der Dichtheitsprüfung von montierten Baugruppen sowie im Aufbringen aller geforderten Arten der Produktbeschriftung (Nadelprägung, Laserbeschriftung) inkl. der zugehörigen Datensysteme zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit von Produkten.